Informationen

Wir freuen uns das Du Dich dafür interessierst ein Teil des Regenbogen Netzwerks zu werden.
Auf dieser Seite möchten wir Dich kurz darüber Informieren was es bedeutet als Regenbogen Fotograf bei uns gelistet zu sein.

Was passiert nach Deiner Anmeldung?

Wenn Deine Anmeldung in unserem Netzwerk erfolgreich war, wirst Du in unsere Fotografensuche eingetragen.
Tierbesitzer die einen Regenbogen Fotografen suchen, können dort ihren eigenen Wohnort angeben um zu überprüfen welche Fotografen in ihrer Nähe Regenbogen Shootings anbieten. Wenn jemand in einem bestimmten Umkreis um Deinen eigenen Standort also einen Fotografen sucht, wirst Du über die bei uns hinterlegte Postleitzahl gefunden.
Der Tierbesitzer bekommt den Link zu Deiner Website und kann sich dort dann ganz in Ruhe umsehen.
Wenn er ein Shooting bei Dir möchte, nimmt er direkt über Deine Website Kontakt mit Dir auf und ihr könnt alles weitere besprechen.
Die Kontaktaufnahme läuft also direkt vom Tierhalter zu Dir ab, wir stehen nicht dazwischen, sondern bieten lediglich die Plattform mit der Du gefunden werden kannst.

Gibt es irgendwelche Pflichten?

Regenbogen Shootings sind ehrenamtlich und da wir hier lediglich die Plattform zur Verfügung stellen über die Tierhalter einen Fotografen finden können, schreiben wir Dir nichts vor!
Du selbst legst die genauen Konditionen für ein Regenbogen Shooting fest.
Also zum Beispiel wie weit Du für ein solches Shooting fahren würdest oder ob der Tierhalter zu Dir kommen muss, oder wie viele Bilder Du heraus gibst.
All diese Entscheidungen liegen ganz bei Dir – Du bietest Deine Fotografie für einen guten Zweck an und wie genau Du das gestaltest ist allein Deine Sache.
Natürlich gibt es einige Selbstverständliche Regeln: das Du freundlich mit den Tierhaltern umgehst sollte genau so klar sein wie das Du für ein Regenbogen Shooting mit den selben hohen Qualitätsansprüchen arbeitest wie für ein normal bezahltes Shooting.

Was sind Deine Vorteile?

Zum einen können Tierhalter die einen Regenbogen Fotografen suchen Dich hier sehr gezielt finden.
Vor allem bieten wir aber all unseren Fotografen eine interne Facebook Gruppe an, in der sie sich untereinander austauschen können.
Sollte es ein mal Probleme geben hast Du dort eine Gruppe gleichgesinnter Fotografen die Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen können, oder die einfach ein offenes Ohr haben wenn Du ein Shooting hattest, das Dich emotional sehr herausgefordert hat.
Die Gruppe bietet noch einige weitere Vorteile, die Du als Mitglied selbst erleben darfst.

Wie kannst Du Dich einbringen?

Die Regenbogen Shootings sind eine Herzenssache und wenn Du so wie wir dazu beitragen möchtest diese bekannter zu machen, so hast Du als Regenbogen Fotograf in unserem Netzwerk viele Möglichkeiten dazu.
Zum einen kannst Du, und das ist wirklich eine der wichtigsten Dinge, Deine Bilder mit uns teilen damit wir sie auf Facebook, Instagram oder im Blog bzw. der Galerie dieser Website teilen können. Natürlich wirst Du immer als Urheber genannt und verlinkt – es ist uns sehr wichtig zu zeigen das wir nur durch Eure Hilfe bestehen können und da ist es einfach Ehrensache das jeder für seine Arbeit gewürdigt wird! Auch halten wir jeden dazu an uns seine Bilder gerne mit dem eigenen Logo versehen zu senden, damit die Bilder für jeden Zweifelsfrei Zuordnungsbar sind.

Neben diesem Beisteuern von Inhalten erhälst Du außerdem Zugriff auf unser Logo, welches Du gerne auf Deine Website stellen kannst um zu zeigen: Du gehörst dazu!

Wenn du noch mehr für die Regenbogen Fotografen tun möchtest, freuen wir uns auch über Verstärkung in den Bereichen Social Media (also Facebook oder Instagram Posts erstellen) und beim Bolgbeiträge für die Website schreiben.